Vorbericht Benefizkonzert Twotones 2016

Die Fördergemeinschaft Rotary veranstaltet um 22.01.2016 im Pumpwerk ein Benefizkonzert mit den Twotones. Der nachfolgende Artikel berichtet darüber und wurde am 23.12.2016 in der Hockenheimer Tageszeitung veröffentlicht.

Rotary Club: Benefizkonzert mit den „Twotones“ im Pumpwerk

Chansons, Kabarett und Komik

Der Rotary Club Hockenheim veranstaltet am Freitag, 22. Januar, 20 Uhr, im Pumpwerk ein höchst unterhaltsames und gleichzeitig anspruchsvolles Konzert mit den "Twotones", einem Duo, das aus Rundfunk und Fernsehen bekannt ist und auf vielen Bühnen gastierte.

Anna Krämer (Gesang) und Rainer Klundt (Klavier) werden als "Meister ihres Faches", als "hochgradig begabt" und als "Meister der Verwandlung" beschrieben. Dem Duo gelingt es bei seinen Auftritten immer wieder, seine Zuhörer mit einer furiosen, energiegeladenen Show und seinen niveauvollen Texten zu begeistern. Wer Chansons, Musikkabarett, Komik, aber auch ernste, lyrische Passagen schätzt, wird einen besonderen musikalischen Abend erleben, der den Zuhörern auch Raum zur Entfaltung eigener Gedanken bieten wird.

Erlös für Hilfsprojekte
Mit den Einnahmen dieses Benefizkonzertes will der Rotary Club sein Budget für lokale und internationale Hilfs- und Förderprojekte aufstocken, um im kommenden Jahr sein soziales Engagement erweitern zu können. zg

© Hockenheimer Tageszeitung, Mittwoch, 23.12.2015

Bieten einen besonderen musikalischen Abend: Anna Krämer und Rainer Klundt, das Duo "Twotones". © Privat