Chronik Hockenheimer Mai 2009

Der nachfolgende Pressebericht über die Mitwirkung des RCH beim Hockenheimer Mai wurde am 06.05.2009 als Vorbericht in der Hockenheimer Tageszeitung veröffentlicht:

Rotary beim Straßenfest

Glücksrad dreht sich für Kinder

Mit einer Lotterie, deren Reinerlös dem Freunde-Projekt in den Hockenheimer Kindergärten sowie Kindern in Sri Lanka zugutekommt, engagiert sich der Rotary-Club Hockenheim erneut beim Hockenheimer Mai. Am Stand des Clubs gegenüber der Commerzbank-Filiale kann aber auch mit dem Erwerb eines Ampel-Memos das Bewusstsein von Kindern zur gesunden Ernährung spielerisch gefördert werden.

Mit nur geringem Einsatz sind bei der rotarischen Glücksrad-Lotterie dank zahlreicher Spender attraktive Preise zu gewinnen, unter anderem ein Telefonset, Gutscheine für Fitness und Autozubehör im Wert von 50 bis 150 Euro, Inline-Skater, Schmuck sowie viele nützliche Sachpreise für Groß und Klein.

Doch nicht nur Glücksrad, Preise und Ampel-Memos charakterisieren den Rotary Stand, sondern auch der Auftritt der Künstlergruppe "Magic Dreams". Deren Jongleure, Pantomime und Zauberer bieten bekanntlich ein tolles Programm. Um den Rotary-Stand wird also wieder einiges los sein. Vorausgesetzt, der Wettergott ist am Samstag gnädig, freuen sich die Hockenheimer Rotarier auf viele Besucher und hoffen, dass sich ihr Engagement für Kinder erneut lohnt. gs

Die nachfolgene Bildergalerie zeigt Impressionen unserer erfolgreichen Hockenheimer-Mai-Präsenz. Zur Bild-Vergrößerung klicken Sie bitte auf das entsprechende Bild.